Jobs

Hays - Redesign Karrierewebsite

Die Karriere bekommt ein Gesicht

Ausgangslage

Ausgangslage

Die Karriereseite der Hays AG unter http://www.hayscareer.net/ wurde schon vor einiger Zeit das letzte mal designtechnisch überarbeitet. Der Look war nicht mehr aktuell und repräsentierte vor allem nicht die Werte, die Hays sich als Arbeitgeber auf die Fahne schreibt.

Ziel

Ziel

Ein modernes Redesign der Website inklusiver interaktiven Elementen, um die Unternehmenswerte und Karrierechancen besser transportieren zu können.

Herausforderungen

Herausforderungen

Die Frontend- und Backend-Entwicklung wurden entkoppelt. Die triggercode übernahm zusammen mit Callies & Schewe die Entwicklung des Web-Frontend anhand eines grafischen Entwurfs mittels HTML5, CSS3 und Javascript. Die spätere Integration in ein CMS übernahm die interne IT Hays AG.

Lösung

Lösung

Auf Basis eines grafischen Schulterblicks wurden in 10 Sprints mit der agilen Projektmanagement-Methode Scrum die Website designed und implementiert. Die Implementierung wurde mit dem Static Site Generator Jekyll durchgeführt, d.h. das HTML wurde bereits in der Frontend-Entwicklung so modular aufgebaut, dass die spätere Backend-Integration einfacher möglich war. CSS und Javascript wurden unter Berücksichtigung der Vorgaben durch das CMS entwickelt. Durch dieses Vorgehen konnte der Gesamtaufwand in der späteren Integration deutlich reduziert werden.

Die aktuelle Karriereseite von Hays hat folgende Highlights:

  • klares und übersichtliches Design für eine klare Ansprache der Nutzer
  • komplette responsive Website
  • klare emotionale Bildsprache
  • als „Cinematics“ inszenierte Testimonials
  • modularer Aufbau in Templates für eine große Flexibilität bei der Integration und Erweiterung der Website
  • Unterseiten für jede Zielgrupe
  • Unterseiten für Jobs, Events, News
  • diverse visuelle Elemente wie Keyvisuals, Slider, Kalender, Popouts

Technologien

Technologien

Jekyll Static Site Generator, HTML5, CSS mittels SASS, Bootstrap 3, Javascript mit Coffeescript, Gulp als Build-Tool

Weitere Eindrücke

Weitere Eindrücke


Blogübersicht